Es gibt zwei Wege, einen Gmail Alias einzurichten. Welche Methode die richtige ist und wie man damit Emails praktisch sortieren kann, erfahren Sie hier.

Zuerst: Die am anderen Ufer sitzen

In einem Deutsch älter als das Latein des Mittelalters, so nimmt man an, bedeutete alja „anders“ und -sazzo „sitzend“ oder „Einwohner“. So kam das Elsass zu seinem Namen: die am anderen [Ufer] (vom Rhein) Sitzenden.

Jetzt aber: wie Sie zu einem anderen Namen (also Alias) für Ihren Gmail Account kommen. Fangen wir an!

Einen Gmail Alias Einrichten: So Wird’s Gemacht

Die zwei Wege, in Gmail eine Aliasadresse einzurichten sind die Punkt-Methode und die Plus-Methode.

Einen Gmail Alias mit Punkten Einrichten

Um einen Gmail Alias sofort mit einem Punkt zu erzeugen:

  1. Platzieren Sie einen Punkt (.) irgendwo vor dem @-Zeichen in Ihrer Gmail Adresse.
    • Tipp: Sie können mehr als einen Punkt verwenden.

Sagen wir, Ihre Gmail Adresse ist „[email protected]“; alle folgenden Emailadressen funktionieren als Alias für diese Adresse:

Einen Gmail Alias mit dem Pluszeichen Einrichten

Um einen Gmail Alias jetzt gleich mit dem Pluszeichen zu erzeugen:

  1. Platzieren Sie das Pluszeichen (+) gefolgt von einem beliebigen Wort (oder auch nur Zeichen) direkt vor das @-Zeichen in Ihrer Gmail Adresse.
    • Beachte: Benutzen Sie nur ein Pluszeichen.

Sagen wir, Ihre Gmail Adresse ist noch immer „[email protected]“; die folgenden Adressen sind alle Aliases, und Emails, die dorthin geschickt werden, kommen direkt in Ihren Gmail-Eingang:

Welche Methode Soll Ich zum Einrichten von neuen Gmail Aliases Benutzen?

Benutzen Sie die Plus-Methode.

Die Punkt-Methode, einen Gmail Alias zu erzeugen ist nett und lustig; wirklich produktiv und sinnvoll einsetzen kann man aber Aliases, die mit der Plus-Methode eingerichtet worden sind:

  • Ein Pluszeichen Gmail Alias bringt mehr Optionen der Verwendung und
  • das Wort, das Zeichen oder der Code nach dem Pluszeichen kann beschreiben, wofür Sie den Gmail Alias verwenden.

[email protected] sagt nichts darüber aus, wie sich diese Adresse von [email protected] unterscheidet. [email protected] ist selbsterklärend (sofern Sie wissen, was das ominöse Seilbahnprojekt ist).

Was Kann Ich mit Gmail Aliases Machen?

Zum Beispiel sind Gmail Alias-Adressen nützlich, um Newsletter genau so zu sortieren, wie es für Sie am praktischsten ist — oder auch lästige Newsletter in den Griff zu bekommen.

(Gmail Alias Adressen getestet mit Gmail in einem Desktop-Browser; aktualisiert im Juli 2017; Titelbild: StockUnlimited)